Kiel Hafen
Kiel Hafen

Kiel Hafen und Ausflüge

Kreuzfahrer
StartseiteHäfenOstsee & BaltikumKiel Hafen und Ausflüge

Kiel: Die nördlichste Großstadt Deutschlands ist Endpunkt des Nord-Ostsee-Kanals, international berühmt für das Segelereignis Kieler Woche und hat auch sonst einiges zu bieten.

Kiel ist überschaubar und charmant und bietet für wenige Stunden ein vielseitiges Programm. Weniger charmant ist gelegentlich das Wetter – zu regenfester Kleidung sei unbedingt geraten!

Hafen und Stadt

Der Kieler Hafen ist der drittgrößte Passagierhafen Deutschlands und spielt wirtschaftlich für die Stadt eine bedeutende Rolle. Von den drei Stadthäfen Norwegenkai, Schwedenkai und Ostseekai aus starten Fähren nach Schweden oder Norwegen, große Kreuzfahrtschiffe auf Tour gen Norden oder Osten legen am Ostuferhafen östlich der Kieler Förde an.

Die drei Stadthäfen sind fußläufig vom Zentrum aus erreichbar, der Ostuferhafen liegt an der Haltestelle Grenzstraße und ist durch die Buslinien 11 und 60S gut mit der Innenstadt verbunden. Mehr dazu bei der Kieler Verkehrsgesellschaft.

Sehen und Erleben

Für den entspannten Ostseeurlauber geht’s vom Hafen aus mit Bus und Bahn in 30 Minuten ins Ostseebad Laboe auf die selbst ernannte „Sonnenseite der Kieler Förde“. Neben dem weißen Sandstrand gibt’s hier das Marine-Ehrenmal mit Gedenkhalle und Aussichtsturm.

Innerhalb der Stadt lockt das Schifffahrtsmuseum – wo, wenn nicht hier! – in der ehemaligen Fischauktionshalle mit sämtlichen maritimen Exponaten und Originalschiffen. Sehenswert ist in unmittelbarer Nähe auch die St. Nikolai-Kirche als stolzes ältestes Gebäude der Stadt. Kuriositätenfreunde und Nostalgiker sollten übrigens den Paternoster im Kieler Rathaus besichtigen – und natürlich benutzen!

Daten und Fakten

  • Land: Deutschland
  • Region: Schleswig-Holstein
  • Sprache: Deutsch
  • Währung: Euro (€)
  • Einwohner: 247.000
  • Höhe: 5 m.ü.NHN
  • Zeitzone: GMT+1
  • Klima: Milde Sommer (rund 18°C), Kalte Winter (rund 2°C), rund neun Regentage im Monat

Aktivitäten und Ausflüge

Jetzt bist du dran! Du hast weitere Tipps, Empfehlungen oder Ergänzungen? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar unter diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.