Kreuzfahrer

Stockholm Hafen und Ausflüge

Stockholm: Die schwedische Hauptstadt ist am Puls der Zeit und birgt dabei doch soviel Geschichte, Tradition und elegante Umgangsformen.

Stockholm, Schweden
Stockholm, Schweden

Stockholm ist nordisch-freundlich, gemütlich und kosmopolitisch zugleich, vornehm und doch bodenständig. Ganz günstig ist die Stadt nur leider nicht, ein kleiner Sparstrumpf für den Hafen lohnt sich also.

Hafen und Stadt

Für internationale Kreuzfahrtschiffe gibt es in Stockholm drei verschiedene Anlegestellen: Zwei in der Nähe der Altstadt, Stadsgarden oder Skeppsbron, und eine etwas außerhalb im Freihafen Frihamnen, der außerdem ein wichtiger Containerhafen ist. Die Altstadt ist von Frihamnen etwa fünf Kilometer entfernt, die Buslinien 1 und 76 fahren in regelmäßigen Abständen. Von den anderen Anlegern aus ist das Zentrum fußläufig erreichbar.

Sehen und Erleben

Schwedens Hauptstadt ist das unbestrittene Topmodel unter den Großstädten der Ostsee, die bekanntlich allesamt mit Eleganz und coolem Lifestyle glänzen. Stockholm hat den gelungenen Mix aus Alt und Neu – die bildschöne Altstadt Gamla Stan mit ihren lebendigen, engen Gassen ist ebenso attraktiv und authentisch wie die prachtvollen Konsumstraßen Drottninggatan oder Hamngatan, wo unter anderem das verführerische Nobelkaufhaus NK steht.

Prachtvoll wird’s auch rund um das Stockholmer Schloss, das zwar nicht mehr Hauptwohnsitz der Königsfamilie ist, ihr aber nach wie vor zu repräsentativen Zwecken dient. Im Vasa-Museum dreht sich alles um das Kriegsschiff Vasa, das 1628 auf seiner Jungfernfahrt sank. Das Museum befindet sich auf der Insel Djurgarden, die außerdem mit mehreren Parks (den königlichen Tierpark und den einzigen Nationalpark in Mitten einer europäischen Hauptstadt) und anderen Museen (u.a. dem ABBA-Museum) lockt. Die nebenan liegende Insel Skeppsholmen ist nicht weniger attraktiv für Kunst- und Kulturfreunde: Hier ist unter anderem das Moderna Museet, das tolle Ausstellungen moderner Kunst im Programm hat, oder die Kunstbibliothek des Nationalmuseums, die das Archiv verschiedener Museen verbindet und damit eine Reise von der Renaissance bis zum heutigen Tag unternimmt.

Unschlagbar ist nicht zuletzt die Omnipräsenz des Wassers: Stockholm ist über 14 durch Brücken verbundene Inseln verteilt. Trotzdem macht die Stadt einen angenehm kompakten Eindruck und kann bequem zu Fuß oder in jeweils nur wenigen Metro-Minuten erkundet werden.

Daten und Fakten

  • Land: Schweden
  • Region: Stockholms län (Provinz)
  • Sprache: Schwedisch
  • Währung: Schwedische Krone (SEK)
  • Einwohner: 2.192.433
  • Höhe: 28 m.ü.NHN
  • Zeitzone: GMT+1
  • Klima: Milde Sommer (rund 17°C), kalte Winter (rund -2°C), rund 14 Regentage im Monat

Aktivitäten und Ausflüge

Jetzt bist du dran! Du hast weitere Tipps, Empfehlungen oder Ergänzungen? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar unter diesem Beitrag.
Kreuzfahrer
Kreuzfahrer

Ich nehme euch mit auf die Streifzüge durch die weltweiten Kreuzfahrthäfen.

Beiträge ansehen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.