Lissabon, Portugal
Lissabon, Portugal

Lissabon Hafen und Ausflüge

Kreuzfahrer
StartseiteHäfen & AusflügeWesteuropaLissabon Hafen und Ausflüge

Lissabon: Portugals Hauptstadt glänzt mit unprätentiösem Charme und romantischer Schönheit.

Lissabon ist eines der beliebtesten Ziele für Städtetrips, Anlaufstelle für verträumte Romantiker, Symbol für Lebensfreude und Genuss. Der Charme der Stadt ist auch in wenigen Stunden erfahr- und erlebbar.

Hafen und Stadt

Lissabons Hafen liegt am Tejo, dem längsten Fluss der iberischen Halbinsel. Bereits die Einfahrt unter der Ponte de 25 Abril hindurch, eine im Stil der Golden Gate Bridge gehaltene rote Hängebrücke, ist lohnenswert und sollte an Deck verfolgt werden. Auch die 28 Meter hoher Christusstatue Cristo Rei östlich des Tejos ist ein beeindruckender Anblick.

Mehrere Anlegestellen stehen für Kreuzfahrtschiffe zur Verfügung, Hauptanleger ist das Terminal de Cruzeiros Alcântara. Ein Stück weiter östlich unterhalb des prachtvollen Geschäftsviertels Baixa befindet sich das Terminal de Cruzeiros Santa Apolónia. Vom beiden Terminals aus fahren sowohl Busse als auch Trams der Carris u.a. in die Altstadt, eine Netzübersicht gibt es bei Carris. Von Santa Apolónia aus ist die Altstadt auch fußläufig erreichbar.

Sehen und Erleben

Lissabon erstreckt sich über märchenhafte sieben Hügel. Das trägt erheblich zum Charme der Stadt bei, hat man doch von überall einen Ausblick über die Stadt und das funkelnde Mündungsbecken des Tejo, der nach seiner langen Reise durch Spanien und Portugal bei Lissabon Ruhe im Atlantik findet. Man muss sich die Stadt erarbeiten, entweder tapfer auf und ab laufend oder aber mit der herrlich nostalgischen Tram, die auch für Stadtrundfahrten genutzt wird.

So oder so kann man sich in Lissabons mittelalterlichen, engen Gassen wunderbar treiben lassen, wobei natürlich ein köstlicher Pastel de Nata zur Stärkung nicht versäumt werden sollte. Während in der eleganten Baixa (Unterstadt) Shoppinggelüsten nachgegangen werden kann, locken im darüber gelegenen, ehemaligen Handwerkerviertel Bairro Alto (Oberstadt) enge Gassen, Kneipen und Fado-Events.

Für Zielstrebige winken unverzichtbare Sehenswürdigkeiten, unter anderem das UNESCO-geschützte Kloster Mosteiro dos Jerónimos (Hieronymitenkloster) im westlich des Hafens liegenden Stadtteil Belém oder das Museu Nacional do Azulejo, in dem die typisch portugiesischen Steinfliesen bewundert werden können.

Daten und Fakten

  • Land: Portugal
  • Region: Lisboa
  • Sprache: Portugiesisch
  • Währung: Euro (€)
  • Einwohner: 545.245
  • Höhe: 95 m.ü.NHN
  • Zeitzone: GMT±0
  • Klima: warme Sommer (rund 24°C), milde Winter (rund 11°C), rund 9 Regentage in den Wintermonaten, 2 in den Sommermonaten

Landausflüge Lissabon

Landausflüge von lokalen Anbietern in kleinen Gruppen, mit deutschsprachiger Reiseleitung und zu günstigen Preisen in Lissabon.

Aktivitäten und Ausflüge

Jetzt bist du dran! Du hast weitere Tipps, Empfehlungen oder Ergänzungen? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar unter diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.