Rotterdam, Niederlande
Rotterdam, Niederlande

Rotterdam Hafen und Ausflüge

Kreuzfahrer
StartseiteHäfenWesteuropaRotterdam Hafen und Ausflüge

Rotterdam: Die zweitgrößte Stadt der Niederlande punktet mit moderner Architektur und vibrierender Hafenatmosphäre.

Wer sich für Schiffe und Häfen interessiert und modernes Ambiente mag, ist in Rotterdam genau richtig. Wer lebendiges Treiben und gemütliche Überschaubarkeit schätzt, sollte vielleicht über einen Ausflug nach Amsterdam nachdenken. Die Reise dauert ca. eine Stunde.

Hafen und Stadt

Rotterdam ist als größter Seehafen Europas mit Superlativen gut ausgerüstet und strahlt die damit verbundene Weltoffenheit an jeder Ecke aus. Dass sämtliche große Kreuzfahrtschiffe auf ihrem Weg gen Norden und Nordosten in der holländischen Hafenstadt Halt machen oder starten, versteht sich von selbst. Auch Flusskreuzfahrten nehmen ihren Anfang in Zuid-Holland.

Kreuzfahrtschiffe legen in der Regel am zentrumsnahen Wilhelminapier an, der nicht weit von der berühmten Erasmusbrücke entfernt liegt. Das Stadtzentrum ist in ca. 30 Minuten zu Fuß erreichbar. Eine andere Alternative ist, an der Station Wilhelminaplein die Metro D zu nehmen, die direkt ins Stadtzentrum fährt. Wir empfehlen das Wassertaxi für den Rückweg!

Sehen und Erleben

Man muss kein hartgesottener Architekturliebhaber sein, um vor der mondänen Skyline Rotterdams schon bei der Anfahrt den Hut zu ziehen. Und auch dahinter verbergen sich diverse architektonische Glanzstücke wie die Kubus-Häuser, die der Stadt einen exzellenten Ruf in Sachen Design und Kunst verschaffen. Die architektonisch hochgepriesene Van Nelle-Fabrik, ehemals Kaffeefabrik, heute Kultur- und Geschäftszentrum und seit 2014 UNESCO-Weltkulturerbe, ist ebenso einen Ausflug wert. Sie liegt allerdings etwas außerhalb des Stadtzentrums – die Tram Nr. 23 fährt sowohl vom Wilhelminaplain als auch vom Hauptbahnhof aus dorthin.

Aber auch schon der Hafen ist eine von vielen Sehenswürdigkeiten: ein modernes Shoppingerlebnis erwartet euch in der außergewöhnlichen Markthal Rotterdam, für innovatives Museumsambiente steht die Kunsthal und nicht zuletzt darf ein Abstecher auf die oben erwähnte Erasmusbrücke nicht fehlen, deren Erscheinung ebenso wie ihr Namensgeber den visionären Charakter der Stadt verdeutlichen.

Daten und Fakten

  • Land: Niederlande
  • Region: Südholland (Provinz)
  • Sprache: Niederländisch
  • Währung: Euro (€)
  • Einwohner: 631.155
  • Höhe: 9 m ü.NHN
  • Zeitzone: GMT+1
  • Klima: warme Sommer (rund 20ºC), kalte Winter (rund 1ºC), rund zehn Regentage im Monat

Aktivitäten und Ausflüge

Jetzt bist du dran! Du hast weitere Tipps, Empfehlungen oder Ergänzungen? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar unter diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.