Nyhavn in Kopenhagen, Dänemark
Nyhavn in Kopenhagen, Dänemark

Kopenhagen Hafen und Ausflüge

Kreuzfahrer
StartseiteHäfenNordeuropaKopenhagen Hafen und Ausflüge

Kopenhagen Hafen und Tipps: Die dänische Hauptstadt vereint Tradition und modern-entspannten Lifestyle auf sympathische und geschmackvolle Art.

Ja, Kopenhagen macht glücklich!

Alle wichtigen Infos zum Kopenhagen Hafen, die schönsten Sehenswürdigkeiten sowie die besten Landausflüge und Aktivitäten für Kreuzfahrer.

Hafen und Stadt

Der Kopenhagener Hafen besteht aus dem Nordhavnen (Nordhafen), Inderhavnen (Innerer Hafen) und Sydhavnen (Südhafen).

Der Großteil der Kreuzfahrtschiffe legen am Langeliniekaj – unweit der Kleinen Meerjungfrau – und am Nordhavnen an, das gleichzeitig Teil eines gigantischen Stadtentwicklungsprojektes ist. Hier entsteht seit einigen Jahren ein neuer Stadtteil und es gibt einiges zu entdecken, z.B. die ehemalige Lagerhalle Docken, die zum Kulturzentrum anwächst. Vom Nordhavnen aus fahren Busse zum Østerport Bahnhof, von wo aus viel Sehenswertes zu erlaufen ist.

Sehen und Erleben

Die Dänen sind derzeit offiziell das glücklichste Volk der Welt. Zurecht, merkt man, wenn man durch das freundliche und stilvolle Kopenhagen schlendert. Blickt auch die Lille Havfrue (Kleine Meerjungfrau) am Inderhavnen noch etwas nachdenklich in die Ferne, kann rund um die wunderschöne Fußgängerzone Strøget in vornehmen Designläden ebenso wie in glanzvollen Kaufhäusern wonnevoll geshoppt werden. Der alte Hafen Nyhavn lädt zum gemütlichen Flanieren ein, gleich in der Nähe geht’s auf Stippvisite nach Schloss Amalienborg.

Wer den Adrenalinkick im Tivoli sucht, sollte darüber hinaus nicht viel einplanen, denn der berühmte Freizeitpark liegt ein Stück vom Nordhavnen entfernt. Aber auch Freunde der alternativen Lebensform finden ihr Ziel: Der Freistaat Christiania, für den die Bezeichnung „nonkonform“ noch eine Untertreibung ist, liegt auf einem ehemaligen Militärgelände im Stadtteil Christianshavn. Alternativ und bunt wird’s auch im quirligen Studentenviertel Pisserenden,   wo sich Boutiquen und Cafés in bunten Häusern aneinanderreihen. Erholsam geht es hingegen zu im Amager Strandpark – das Naherholungsgebiet ist von Kopenhagens Zentrum aus mit der Metro (Station Øresund) in wenigen Minuten erreichbar.

Daten und Fakten

  • Land: Dänemark
  • Region: Hovedstaden
  • Sprache: Dänisch
  • Währung: Dänische Krone (DKK)
  • Einwohner: 591.481
  • Höhe: 24 m ü.NHN
  • Zeitzone: GMT+1
  • Klima: Milde Sommer (rund 18°C), kalte Winter (rund 0°C), rund 9 Regentage im Monat

Aktivitäten und Ausflüge

Jetzt bist du dran! Du hast weitere Tipps, Empfehlungen oder Ergänzungen? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar unter diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.