Alter Strom in Warnemünde
Alter Strom in Warnemünde

Warnemünde Hafen und Ausflüge

Kreuzfahrer
StartseiteHäfen & AusflügeOstsee & BaltikumWarnemünde Hafen und Ausflüge

Warnemünde: Der Rostocker Stadtteil war Hafen- und Fischerort, dann wichtiges Seebad und zieht heute zahlreiche Touristen an.

Wer’s beschaulich mag, ist im Seebad genau richtig! Der breiteste Sandstrand an der deutschen Ostseeküste lädt ein und das Ostseebad Warnemünde schaukelt einen glückselig durch den Tag – und auch Rostock ist mit seinen 200.000 Einwohnern noch gemütlich und zudem eine attraktive Hansestadt.

Wen es in die Hauptstadt zieht, der sollte sich auf eine längere Reise gefasst machen – je nach Verbindung kann die einfache Fahrt zu den Berlin Sehenswürdigkeiten bis zu vier Stunden dauern.

Hafen und Stadt

Das Ostseebad Warnemünde beherbergt einen der bedeutendsten Häfen der südlichen Ostsee sowie den breitesten Sandstrand der Ostseeküste. Etwa 200 Schiffsanläufe im Jahr bescheren dem gemütlichen Ort an der Warnow internationales Publikum.

Der Hafen liegt in der Nähe des Warnemünder Bahnhofs und ist somit optimal angebunden. Berlin ist mit Bus oder Bahn etwa 3 Stunden entfernt, verschiedene Agenturen organisieren gemeinsam mit der Deutschen Bahn Sonderzüge, die 2 1/2 Stunden brauchen. Aber auch Warnemünde selbst steht als bildhübsches Feriendomizil auf eigenen Beinen.

Sehen und Erleben

Bus- und Bahnpläne, Taxipreise oder Shuttlebuszeiten können getrost im Koffer bleiben. Rund um die großzügige Strandpromenade lässt sich die Zeit herrlich verbummeln: Hier befinden sich in harmonischer Nachbarschaft der Teepott, ein Musterbeispiel moderner Architektur und der 1897 erbaute Leuchtturm, der bestiegen werden kann. Unweit davon lockt die Bummel- und Flaniermeile Alter Strom mit Gastronomie, feinstem Fischereihafen-Ambiente und malerischen alten Häuserzeilen. Nicht zuletzt ist auch der Warnemünder Strand eine Attraktion: Wer möchte nicht seine Füße in diesen feinen, weißen Sand graben und einfach ein paar Stunden dem Meer lauschen? Passend, dass 1882 hier angeblich der Strandkorb erfunden wurde.

Daten und Fakten

  • Land: Deutschland
  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • Sprache: deutsch
  • Währung: Euro (€)
  • Einwohner: 6.670 (Warnemünde), 206.000 (Rostock)
  • Höhe: 2 m ü.NHN
  • Zeitzone: GMT+1
  • Klima: Milde Sommer (rund 18°C), kalte Winter (rund 1°C), rund 8 Regentage im Monat

Aktivitäten und Ausflüge

Jetzt bist du dran! Du hast weitere Tipps, Empfehlungen oder Ergänzungen? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar unter diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.