Landausflüge Barcelona
Landausflüge Barcelona

Landausflüge für Kreuzfahrer

Kreuzfahrer

Landausflüge sind ein wichtiges Element jeder Kreuzfahrt und sollten gut geplant sein. Wir geben euch die besten Tipps & Tricks für euren Ausflug an Land!

Landausflüge Barcelona
Landausflüge Barcelona

Immer wieder stellt sich die gleiche Frage: Schließt man sich bequem von der Reederei organisierten Ausflügen an oder macht man sich besser auf eigene Faust auf, um einen Ort zu erkunden? Vom gemütlichen, geführten Sightseeing-Spaziergang über Fahrrad-, Segway- oder Bootstouren durch entlegene Landschaften bis hin zu Golfkursen, Weinverkostungen oder einer Land Rover-Fahrt über den Bahrain International Circuit, auf dem sonst die Formel 1-Rennfahrer ihre Runden drehen – die Reedereien und Veranstalter versprechen spektakuläre Landausflüge für jegliche Bedürfnisse.

Landausflüge

Der große Vorteil bei Landausflügen über die Reederei ist: Der zuverlässige und pünktliche Transfer zwischen Schiff und Stadt ist grundsätzlich gewährleistet, und sollte doch etwas schiefgehen, wartet das Schiff auf die Passagiere. Außerdem ist es bequem, sich um nichts kümmern zu müssen, denn natürlich kann es ermüdend sein, täglich die Begebenheiten und Attraktionen eines neuen Ortes zu studieren und dabei noch Spaß und Neugier zu bewahren. Ein kompetenter Reiseleiter ist da Gold wert.

Auch können organisierte Landausflüge für Familien mit Kindern interessant sein. Teilweise werden sogar Ausflüge angeboten, an denen Kinder ganz ohne Eltern teilnehmen, so dass beide Seiten entspannte und vergnügte Stunden alleine verbringen können. Unter anderem arbeiten die Reedereien dabei mit externen Anbietern wie Tapsy Tours zusammen.

Doch auch die Vorteile von selbst organisierten Ausflügen liegen auf der Hand: Bekanntlich sind bei der Reederei gebuchte Landausflüge oft um ein Vielfaches teurer, als was man bei eigener Organisation bezahlen würde. So kosten eine 3-stündige Stadtrundfahrt ab 40 Euro, Ausflüge in die Natur mit langen Busfahrten ab 70 Euro und ein Nachmittag auf dem Golfplatz knapp 200 Euro pro Person. Insbesondere für Familien mit Kindern kann dies das Reisebudget sprengen. Außerdem ist man oft in großen Gruppen unterwegs und verabschiedet sich von der individuellen Planung – alles dauert damit auch etwas länger, ist etwas weniger gut erreich-, sicht- und hörbar. Darunter leidet das Gesamterlebnis: Oft sind die Busfahrten lang und die Zeit an den eigentlichen Sehenswürdigkeiten kurz.

Ist man auf einem Landausflug auf eigene Faust unterwegs, kann man seinen Bedürfnissen folgen, spontan Änderungen vornehmen und sich treiben lassen – wichtig ist nur, gelegentlich auf die Uhr zu gucken.

Verschiedene Onlineportale wie Meine Landausflüge oder Get Your Guide bieten lokale und unabhängige Touren, die exakt auf die Liegezeit des Schiffes abgestimmt sind. Die Passagiere werden von den Mitarbeitern am Schiff abgeholt und wieder dorthin zurückgebracht, die Touren sind deutschsprachig und in der Regel für kleinere Gruppen konzipiert.

Meine Landausflüge

Meine Landausflüge ist eine reederei-unabhängige Buchungs- und Informationsplattform für Kreuzfahrt-Ausflüge. Auf dieser habt ihr die Möglichkeit, individuelle Landausflüge für eure Kreuzfahrt direkt bei den lokalen Veranstaltern zu meist günstigeren Preisen als bei den Reedereien zu buchen. Meine Landausflüge auf Ausflüge in Europa, im Orient, in Asien und in der Karibik und auf deutschsprachige Landausflüge in besonders kleinen Gruppen spezialisiert. Noch nicht überzeugt? Durch die „Pünktlich-zurück-zum-Schiff“-Garantie ist eine rechtzeitige Rückkehr garantiert. Zusätzlich seid ihr über den bereits inkludierten Reiseschutz abgesichert. Damit besteht kein Grund zur Sorge, das Schiff zu verpassen.

Vorteile auf einen Blick:

  • Lokale Veranstalter mit viel Erfahrung und besten Kenntnissen vor Ort
  • Deutschsprachige Reiseleitung bei den meisten Touren
  • Kleine Gruppen und ein hohes Maß an Individualität und Flexibilität
  • Günstige und besondere Touren
  • Abholung vom und Rückbringung zum Hafen
  • Pünktlich-zurück-zum-Schiff: unsere Anbieter garantieren die rechtzeitige Rückkehr zum Kreuzfahrtschiff

Get Your Guide

Get Your Guide hat Touren, Ausflüge, Aktivitäten, Attraktionen und spannende Erlebnisse in fast allen Häfen im Programm. Diese sind nicht immer auf Kreuzfahrer abgestimmt, bieten aber eine große Auswahl.

Hop On Hop-Off Busse

Auch die in vielen wichtigen Metropolen fahrenden Hop On Hop-Off Busse erleichtern es Individualreisenden, von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten zu fahren und währen der Fahrt beliebig aus- und zuzusteigen. 24h-Tickets sind ab 26 Euro zu haben. In vielen Städten gibt es außerdem öffentliche Verkehrsmittel, die interessante Stationen anfahren und so nebenbei eine Sightseeing-Tour zum Schnäppchenpreis anbieten.

Fragen und Antworten

Grundsätzlich ist es empfehlenswert, sich die Bedingungen der Reederei oder bei den lokalen Anbietern vor Ort genau anzusehen, bevor man eine Ausflugsart wählt. Dabei sind einige Fragen entscheidend:

Was kosten Landausflüge?

Landausflüge direkt bei der Reederei kosten sehr unterschiedlich. Es beginnt bei den einfachen Transfers vom Schiff in die Stadt und kann bis zum Helikopterflug inkl. Sektempfang ausgestaltet werden.

Wo buche ich Landausflüge?

Landausflüge können sehr bequem bei der jeweiligen Reederei schon vor der Reise oder auf dem Schiff gebucht werden. Alternativ gibt es unabhängige Anbieter, wie Meine Landausflüge oder Get Your Guide, bei denen reedereiunabhänge Ausflüge gebucht werden können.

Was kosten Landausflüge bei AIDA?

Das Angebote an Ausflügen bei AIDA ist vielfältig. Geltende Preise und die Termine zu den Ausflügen sind ausschließlich auf MyAIDA finden.

Wie umständlich und kostspielig ist der öffentliche Transport in die Stadt und zurück zum Hafen bei eigener Organisation? Wie viel Zeit bleibt bei großzügiger Planung übrig?

Empfehlenswert ist es für den individuellen Landgang auf jeden Fall, die Telefonnummer des Schiffes und des Hafenagenten mitzunehmen. Letzterer kümmert sich um zu spät kommende Passagiere und organisiert, wenn nötig, den Transfer zum nächsten Hafen.

Ist die Stadt fußläufig erreichbar?

Das ist schon in sehr vielen der beliebten Kreuzfahrthäfen der Fall. So könnt ihr euren Ausflug auf eigene Faust gestalten und den Ort erkunden.

Wie weit komme ich alleine in kurzer Zeit an infrastrukturell eher schlecht erschlossenen und kleinen Orten? Gibt es z.B. die Möglichkeit, vor Ort ein Auto zu mieten?

So kann es in ruhigen und abgelegenen Häfen durchaus von Vorteil sein, die auf dem Silbertablett servierte Action zu buchen – oder sich eben mit einem kurzen Ortsrundgang zufrieden zu geben. Wer ein Auto mieten möchte, sollte auch dies im Voraus planen und unter anderem den Wochentag bedenken: An kleinen Orten haben Mietwagenfirmen oft sonntags geschlossen.

Wie sind die Einreisebestimmungen und -bedingungen vor Ort?

Für einige Häfen, unter anderem für Sankt Petersburg, brauchen Teilnehmer organisierter Landausflüge zum Beispiel kein Visum, sondern reisen mit einem Gruppenvisum ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Ausflug von der Reederei oder einem Anbieter vor Ort organisiert ist. Die Gruppe darf jedoch nicht verlassen werden.

Handelt es sich beim angelaufenen Hafen um einen Tenderhafen?

Das ist insbesondere für Passagiere im Rollstuhl oder mit Sehbeeinträchtigung gut zu wissen, die Tenderboote aus Sicherheitsgründen leider in der Regel nicht nutzen dürfen. Außerdem können beim Tendern Wartezeiten entstehen, meistens kommen diejenigen zuerst dran, die einen Reedereiausflug gebucht haben.

Jetzt bist du dran! Du hast weitere Tipps, Empfehlungen oder Ergänzungen? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar unter diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.