USA Flagge
USA Flagge

Fort Lauderdale Hafen und Ausflüge

Kreuzfahrer
StartseiteNordamerikaHäfenFort Lauderdale Hafen und Ausflüge

Fort Lauderdale: Die Stadt liegt nahe Port Everglades, der bedeutende Hafen ist wichtiger Dreh- und Angelpunkt für Kreuzfahrten weltweit.

Flughafen und Hafen von Fort Lauderdale liegen nur wenige Kilometer entfernt voneinander. Auch der Flughafen von Miami ist in weniger als einer Stunde mit dem Auto erreichbar. Da der öffentliche Nahverkehr jedoch ausschließlich mit Bussen stattfindet, kann es aufreibend sein, sich in kurzer Zeit innerhalb der Stadt zu bewegen. Ein Mietwagen oder eine vorab gebuchte Tour ist da hilfreich.

Hafen und Stadt

Der Hafen Port Everglades liegt ca. 50 km nördlich von Miami. Kreuzfahrtreisende, die in Miami an Bord gehen, wählen aufgrund der günstigeren Flüge häufig den Anflug nach Fort Lauderdale.

Port Everglades ist mit neun modernen Kreuzfahrt Terminals knapp hinter Port Canaveral der weltweit drittgrößte Kreuzfahrthafen und beherbergt alle großen Reedereien, wobei Princess und Holland America Line ausschließlich hier und nicht in Miami verkehren. Außerdem starten von Fort Lauderdale aus viele Atlantiküberquerungen und Touren nach Europa, wohingegen in Miami Karibikkreuzfahrten im Vordergrund stehen.

Am Hafen fährt der öffentliche Nahverkehr mit Bussen, außerdem stehen Taxis und Mietautos zur Verfügung.

Sehen und Erleben

Meist starten Kreuzfahrten in Fort Lauderdale, so dass man sich selten dort die Zeit eines Zwischenstopps vertreibt. Wer dennoch in die Situation kommt, kann sich hier durchaus beschäftigen: Eine Idee ist, sich direkt an den Strand zu bewegen – voilà, und schon verfliegt der Tag angemessen! Lohnenswert ist aber auch eine Tour auf dem Intracoastal Waterway, ein Wasserweg, der sich über die amerikanischen Atlantik- und Golfküste erstreckt und dem Fort Lauderdale den Beinamen Venedig der USA zu verdanken hat. Hier ist das Ufer der Kanäle gesäumt von Palmen, Restaurants, exklusiven Immobilien und privaten Yacht-Anlegern. Alternativ bietet das NSU Art Museum in Downtown sehenswerte Ausstellungen oder das Stranahan House Museum einen Ausflug in die Geschichte im ältesten Gebäude der Region.

Daten und Fakten

  • Land: USA
  • Region: Florida (Bundesstaat)
  • Sprache: Englisch
  • Währung: Dollar ($)
  • Einwohner: 165.600
  • Höhe: 3 m.ü.NHN
  • Zeitzone: GMT-5
  • Klima: Heiße Sommer (rund 28°C), warme Winter (rund 20°C), rund zehn Regentage im Monat

Aktivitäten und Ausflüge

Jetzt bist du dran! Du hast weitere Tipps, Empfehlungen oder Ergänzungen? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar unter diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.